Bestes Baugeld – Handelsblatt hat getestet

06 Aug
Bestes Baugeld – heute auch bei einer Beleihung von 80 Prozent zu haben. Jetzt informieren. (Foto: Thorben-Wengert_pixelio.de)

Bestes Baugeld – heute auch bei einer Beleihung von 80 Prozent zu haben. Jetzt informieren. (Foto: Thorben-Wengert_pixelio.de)

Bestes Baugeld – heute auch bei einer Beleihung von 80 Prozent zu haben. Jetzt informieren. (Foto: Thorben-Wengert_pixelio.de)

Handelsblatt hat zusammen mit dem FMH-Insitut einen Vergleichstest durchgeführt, wer aktuell über Bestes Baugeld 2014 verfügt. Man nahm insgesamt 55 Anbieter unter die Lupe und verglich die aktuellen Konditionen mit verschiedenen Annahmen – Kredithöhe, Beleihungsgrad und Laufzeit waren für diesen Anbieter-Vergleichstest maßgeblich. Dieser aktuelle Testbericht – genauso wie viele andere Testberichte anderer seriöser Prüfer  – ist als Orientierung gut gut geeignet, welche Vermittler man anfragen sollte, um zu einem entsprechenden Anbietervergleich zu kommen. Gerade in der derzeitigen Niedrigzinsphase sinnvoll, da es auch auf die Nachkommastellen ankommt, um eine individuelle und günstige Baufianzierung zu finden.

Bestes Baugeld – achten Sie immer auf die Restschuld

Eine wichtige Kennzahl, die Sie sich bei jedem Baufinanzierungsgespräch als Vergleichszahl unbedingt ausrechnen lassen sollten, ist die Restschuld. Die Restschuld gibt Auskunft, wie hoch die Summe ist, die anch Ablauf des Darlehens neu- bzw. anschlussfinanziert werden muss.Umso geringer dieser Geldbetrag im Anbieter-Vergleich ist, umso besser für den Kreditnehmer.

Bestes Baugeld – ein wichtiger Indikator, aber nicht der einzige

Die Ergebnisse dieses Anbieter-Vergleichstest (die unter diesem Link nachzulesen sind) zeigen deutlich, dass es eine relativ konstante Größe an Top-Anbietern gibt, deren Zinssätze bzw. Restschuld-Berechnungen identisch sind. Natürlich gehört auch die ACCEDO AG zu dieser Gruppe hochseriöser Anbieter, die beste Konditionen – wie viele andere Testberichte auch zeigen – und geringste Restschuld-Beträge ausweisen. Hierbei ist Bestes Baugeld aber auch nur ein Indikator von mehreren, auf den Sie achten sollten, wenn Sie einen Baugeld-Vermittler suchen. Beratungsqualität, fundiertes Fachwissen – auch für kombinierte Kreditangebote, die aus verschiedenen Einzelbausteinen bestehen – und persönliches Engagement des einzelnen Beraters sind weitere wichtige Säulen, auf die Sie bei der Wahl Ihres Baufinanzierungspartners achten sollten.

Dieser Vergleichstest zeigt vor allem eins: Bestes Baugeld gibt es jetzt!

Liest man diesen Testbericht im Detail, so zeigt sich, dass selbst Experten bei der Einschätzung der weiteren Marktentwicklung ins Schwimmen geraten: Ein so lange anhaltende Niedrigzinsphase, in der immer wieder das Ende der Fahnenstange erreicht schien, diese aber in den Folgewochen dann noch weiter unterbot, machen selbst Experten ratlos. Wie lange geht diese Rekord-Talfahrt weiter? Trotz weltweiten Krisen (Nahost, Ukraine) und trotz einer langsamen Erholung der US- wie der EU-Wirtschaft – allesamt Indikatoren, die auf einen Anstieg der Zinsen hinweisen würden – verharrt der Baugeldzins im Keller. Wir wollen uns an dieser Bodensatzleserei nicht beteiligen, meinen aber, dass in Deutschland jetzt der beste Zeitpunkt ist, sich für einen Immobilienfinanzierung zu entscheiden, denn die Immobilienpreise werden auf Sicht nicht nachgeben – im Gegenteil.

Bestes Baugeld auch bei 80 Prozent Beleihung

Der Beleihungssatz gibt Auskunft, wieviel Eigenkapital in die Gesamtfinanzierung einfließt – bei einem Beleihungssatz von 80 Prozent bringt der Immobilienkäufer also 20 Prozent Eigenkapital mit. Nimmt man das in diesem Vergleichstest angenommene Rechenexempel am Beispiel der ACCEDO AG: 150.000,- EUR Kreditaufnahme, 4 Prozent Anfangstilgung und 80 Prozent Beleihung auf eine Laufzeit von 20 Jahre, so liegt die monatliche Rate über die Laufzeit bei 847,50 EUR – und am Ende ist der Kredit bereits vollständig getilgt. So günstig konnte man bisher in der Historie noch nie finanzieren.