Zins-Award 2014: ACCEDO bester Forward-Anbieter

12 Jun

Zins-Award 2014: ACCEDO bester deutscher Anbieter von Forward-Darlehen

Zins-Award 2014: ACCEDO bester deutscher Anbieter von Forward-Darlehen

Die Namen der Prüfer, die auch dieses Jahr Finanzierer unter die Lupe genommen haben, um die besten deutschen Finanzierungs-Anbieter herauszufinden, ist das ”who is who” der Branche: Die Fernsehsender n-tv, spezialisiert auf Wirtschaftsjournalismus, die Finanzberatung FMH, mit besonderem einem Augenmerk auf Kredit- und Baufinanzierungs-Beratung, und das Deutsche Institut für Servicequalität DISQ haben in 4 Kategorien die jeweils besten Anbieter gesucht, um sie mit dem Zins-Award 2014 auszuzeichnen. Über 6 Monate wurden die Anbieter sowohl auf ihre Konditionen wie auch auf ihren Service geprüft, um am Ende insgesamt 29 Preisträger in 12 Produktkategorien zu finden. Diese 12 Produktkategorien finden sich in insgesamt 4 übergeordneten Produktbereichen der Finanzbranche wieder, die da sind:

Die Testkriterien des Zins-Award 2014

In dieser Testkooperation zwischen n-tv und FMH stehen die Anbieter-Konditionen im Mittelpunkt. Das DISQ überprüft für den Zins-Award 2014 dagegen den Service. Für die Serviceanalyse wurden 65 Anbieter untersucht, die bei der vorangegangenen Leistungsanalyse am besten abgeschnitten haben. Diese Serviceanalyse basierte auf den drei wesentlichen Kontaktwegen der Verbraucher mit dem Unternehmen, nämlich Telefon, E-Mail und Internet. Bei den Mystery-Tests verwendeten DISQ-geschulten Test-Kunden für die Anfragen spezifische Rollenspiele mit typischen Fragen von Kunden zum Produkt. Die genauen Testkriterien der Serviceüberprüfung lesen Sie: hier.

Zudem wurde von FMH über einen Zeitraum von 6 Monaten die Konditionen in den vier Kategorien einer Analyse unterzogen. Am Ende der umfangreichen Studie standen über 2.000 Konditionen-Daten und ca. 1.000 Kontakte in den Unterlagen der Prüfer, die zusammengeführt und entsprechend ausgewertet wurden.

Die Ergebnisse des Zins-Award-2014

Die Top-Unternehmen der Finanzbranche wurden nun zum zweiten Mal mit dem Zins-Award geehrt. Insgesamt konnten sich 29 Unternehmen in den verschiedenen Kategorien über die Auszeichnungen freuen. ”Unter den Gewinnern befinden sich Branchengrößen wie die ING-Diba, Postbank oder Commerzbank ebenso wie Spezialisten wie die PSD Banken oder der Bayreuther Baufinanzierungsvermittler Accedo.” steht in der Pressemitteilung anläßlich der Verleihung zu lesen.

Die Sieger des Zins-Award 2014 in der Kategorie Baufinanzierung

In dieser Kategorie gab es insgesamt 6 Auszeichnungen – dabei unterschied er Zins-Award 2104 zwischen Angeboten von Direkt-Vermittlern und von Banken sowie Versicherern. Zudem wurden Hypotheken und Forward-Darlehen getrennt ausgezeichnet. Drei Auszeichnungen betrafen das Forward-Darlehen, namentlich

sowie 3 Hypothekenvermittler und zwei Hypothekenzinsen-Anbieter. Zur Ergebnisübersicht.

Die Ergebnisse des Zins-Award 2014 machen es wieder deutlich: Es sind nicht nur die großen Namen der Branche, die überzeugen – vermehrt sind es die kleineren, aber oftmals flexibleren und engagierteren, Unternehmen der Branche, die mit ihren Leistungen überzeugen können. Deswegen auch unsere Empfehlung: Nutzen Sie die Möglichkeit, sich sowohl von ihrer Hausbank, wie aber auch von einem größerem und einem kleinerem Namen der Baufinanzierungsbranche jeweils Angebote machen zu lassen – so können Sie am Ende am besten vergleichen.