accedo-startseite

Jetzt Altkredit umschulden und Geld sparen.

Jetzt Altkredit umschulden und günstig zukunftssicher weiterfinanzieren.
17 Jul
Man kann es sich bequem machen ... oder viel Geld sparen, wenn man die Erstfinanzierung clever umschuldet (Foto: pexels.com)

Wer vor 10 Jahren eine Baufinanzierung abgeschlossen hatte, muss immer noch bis zu 6 Prozent Zinsen zahlen. Dabei ist es nach 10 Jahren gar nicht so schwer, seinen Altkredit umschulden zu lassen. Denn Grundsätzlich kann jeder Immobilienkredit nach 10 Jahren gekündigt werden unabhängig von der abgeschlossenen Laufzeit des Vertrages. Heute ist es immer noch möglich, mit ca. 2 Prozent Anschlussfinsnzierungen zu realisieren. Diese Zinsdifferenz zwischen 2008 und 2018 könnenz u größen Einsparungen führen. Zum Beispiel mehr als 70.000 Euro für ein Darlehen von 200.000 Euro. Angesichts der Tatsache, dass die Zinsen aktuell noch günstig sind, aber langsam wieder steigen und dies sicher in den nächsten Jahren auch weiter sich dem Niveau der letzten Dekade wieder angleichen, ist jetzt der der beste Zeitpunkt, sich beraten zu lassen, um den Altkredit umschulden zu lassen.

Altkredit umschulden lassen – jetzt von den optimalen Voraussetzungen profitieren

Experten gehen davon aus, dass sich Kredite im Luafe des Jahres 2019 auf ca.0,5 Prozent verteuern werden. Zudem sind Immobilien, die vor 10 Jahren finanziert wurden, heute mehr wert. Das verbessert die Verhandlungsposition gegenüber der Bank. Denn das Eigentum dient im Normalfall als Kreditsicherheit.  Außerdem hat sich der Wettbewerb zwischen den Banken verschärft, da die Anzahl der bewilligten Baufinanzierungen seit 2017 rückläufig sind. Und als Neukunde erhält man zudem oftmals weit bessere Konditionen, als Altkunden, die ihren Kredit prolongieren.

Um den Altkredit umschulden zu lassen, muss natürlich der existierende Kredit gekündigt werden. Die Frist hierfür beträgt sechs Monate. Um auf Nummer Sicher zu gehen, sollte innerhalb der 6 onazigen Kündigungsfrsit due Anschlussfinanzierung abgeschlossen werden. Dieser wird dann nach Ablauf der sechs Monate ausgezahlt. Banken berechnen nichts dafür, wenn die Frist zwischen Abschluss und Auszhalung im Zeitraum von 6 Monaten geschient.

Altkredit umschulden – am besten mit einer neuen Bank

Ein offenes Geheimis ist, dass Neukunden immer bessere Konditionen bekommen. Deswegen ist sehr genau zu prüfen, ob man die Abschlussfinanzierung von der erstfinanzierenden Bank haben will. Deswegen ist es wichtig, sich Vergleichsangebote von mehreren Kredithäusern einzuholen. Ersten hat man so einen besseren Vergleich. Und zweitens erhält man so eine bessere Verhandlungsposition.  Dabei helfen bankenunabhängige Baufinanzierungsvermittler wie die ACCEDO AG. Diese Online-Anbieter nehmen Ihnen die Arbeit ab und helfen ihnen, den besten Kredit zu finden. In der Regel hält sich der Aufwand für Kümdigung  und Neuabschluss der Anschlussfinanzierung für den Immobilienbesitzer in Grenzen. Denn das meiste übernimmt dier Vermittler – und das auch noch kostenfrei.

Zwar fallen einige hundert Euro für Grundbuch- und Notarkosten an. Aber angesichts der möglichen Ersparnis eines hohen fünfstelligen Eurobetrags, den man über die gesamte Laufzeit der Anschlussfinanzierung spart, eine mehr als überschaubare Investion von Geld und Zeit. Denn bereits kleine Prozentunterschiede machen sich wegen der langen Laufzeit der üblichen Baufinanzierungsverträge bezahlt.

Intelligent und zukunftssicher Altkredit umschulden

Ganz wichtig: Anshlussfinanzierung über die volle Laufzeit bis zur kompletten Schuldenfreiheit abschließen (Volltilgerdarlehen). Außerdem: Die zu zahlende Monatsrate des Erstkredits nicht ändern. Das Geld, das man monatlich durch die viel günstieren Zinsen spart, komplett in die höhere Tilgung investieren. So zahlt man den Kredit viel früher komplett zurück. Die hohe Tilgung ist dabei der Trick. Dadurch wird der Baugeldzins zudem niedriger ausfallen. Denn je schneller der Kredit zurückgezahlt ist, umso mehr Zinsen spart man. Aber achten Sie darauf, dass in der Anschlussfinanzierungen kostenfreie Möglichkeiten von Sondertilgungen und Ratenanpassungen während der Laufzeit beinhaltet sind.

Der Erstfinanzierungskreditist z. B. erst 8 Jahre alt? Dann können Sie bereits vor Ablauf der 10 Jahres Frist ein Forward-Darlehen abschließen, um die prognostizierte Zinserhöhung im Jahr 2019 zu umgehen. Ein Forward-Darlehen kann bis zu fünf Jahre vor Ablauf abgeschlossen werden. Wer 2018ein solches Darlehen für das Jahr 2019 abschließt, zahlt circa 0,2 Prozent Zinsaufschlag. Wer 2 Jahre vor Ablauf der Erstfinanzierung abschließt, ca 0,4 Prozent. Immer noch günstiger als die prognostierten 0,5 Prozent Zinssteigerung im nächsten Jahr Und wer weniger als 1 Jahr vor Ablauf ein Forward-Darlehen abschließt, zahlt bei vielen Banken keinerlei Aufschlag mehr. So sichern Sie sich die aktuell noch günstigen Baugeldzinsen für die Zukunft. Das bedeutet: Geld sparen, schneller schuldenfrei sein und ruhig schlafen können.

Mit Anbietervergleich vor der Prolongation der Baufinanzierung können Sie viel Geld sparen.
Ist Ihnen die Prolangation der Baufinanzierung Aufwand wert, wenn Sie dadurch viel Geld sparen können?
WordPress-EinbettungFüge diese URL in deine WordPress-Website ein, um sie einzubetten.