Zinsvergleich.de macht Finanzierungen leicht: Vergleichen Sie!

Zinsvergleich hilft Ihnen dabei, die günstigsten Angebote für Baufinanzierungen und Ratenkredite zu finden.

Unsere Rechner
Vermögensaufbau mit Immobilie ist besonders lukrativ, wenn man die Immobiie eigennutzt. (Foto: pexels.com)

Vermögensaufbau mit Immobilie

Immer wieder wird darauf hingewiesen, dass Vermögensaufbau mit Immobilie unerlässlich für eine solide private Finanzplanung sei. Andererseits stellt der Erwerb einer Immobilie eine erhebliche finanzielle Belastung dar, die wohl überlegt sein sollte. In Zeiten des Niedrigzinses erscheint eine Immobilie umso lukrativer, da andere Anlageformen entweder hochriskant sind oder nur Minizinsen bieten, die unterhalb der Inflationsrate … (weiterlesen)

Eigenanteil in der Baufinanzierung: abhängig von Ihrer finanziellen Situation. (Foto: picjumbo.com)

Eigenkapital in der Baufinanzierung clever einsetzen

Der beste Einsatz von Eigenkapital in der Baufinanzierung hängt nicht nur von der Höhe der zur Verfügung stehenden Eigenmittel ab. Allein schon die Frage, ob Sie die Immobilie erwerben, um selbst darin zu wohnen oder um sie später zu vermieten, wird über den Eigenkapitaleinsatz entscheiden. Auch finanzielle Situation, Lebensplanung oder Alter sind Faktoren, die über … (weiterlesen)

online baufinanzierer finden: über vergleichsplattformen, unabhängige tests und eprsönlichen kontakt (Foto: picjumbo.com)

Online-Baufinanzierer finden

„Wie findet man den richtigen Online-Baufinanzierer”, diese Frage bewegt angesichts der Vielzahl an Anbietern insbesondere Menschen, die zum ersten Mal eine Baufinanzierung benötigen. Grundsätzlich gibt es ja eine ebenso unüberschaubare Zahl an Möglichkeiten, die Recherche zu starten. Die meisten starten natürlich mit Suchmaschinen-Anfragen und schauen, welche Ergebnisse für die Suche ausgespielt werden. Natürlich gibt es … (weiterlesen)

Bereitstellungszinsen – wer diese zu verhandeln vergisst, muss später viel Geld zahlen. (Foto: picjumbo.com)

Bereitstellungszinsen – das oft übersehene Risko

Vergessen Sie die Bereitstellungszinsen nicht.  Die Bereitstellungszinsen sollten Sie bei jedem Erstvertrag verhandeln bzw. den Zeitraum vereinbaren, während dem Sie keine Bereitstellungszinsen zahlen müssen. Vergessen Sie das, kann es teuer werden. Besonders jetzt, wo es darum geht, sich einen besonders niedrigen Zinssatz zu sichern, kann der Zeitraum zwischen Baufinanzierungsabschluss und Baubeginn länger sein. Aber auch … (weiterlesen)

Anschlussfinanzierung oder Forward-Darlehen ist eine Frage nach dem richtigen Zeitpunkt. Aktuell ist das sehr günstig. (Foto: pexels.com)

Anschlussfinanzierung oder Forward-Darlehen?

Anschlussfinanzierung oder Forward-Darlehen – diese Frage stellt sich für alle, die vor 7 oder 8 Jahren eine erste Baufinanzierung abgeschlossen haben. Warum? Weil grundsätzlich nach 10 Jahren Zinsbindung bzw. Vertragslaufzeit, die Möglichkeit besteht, diesen Vertrag zu kündigen. Und weil in den Jahren 2008 und 2009 die festgeschriebenen Zinsen weit höher als heute waren. Sie lagen … (weiterlesen)