Zinsvergleich.de macht Finanzierungen leicht: Vergleichen Sie!

Zinsvergleich hilft Ihnen dabei, die günstigsten Angebote für Baufinanzierungen und Ratenkredite zu finden.

Unsere Rechner
Bauzins-Entwicklung 2017: Weiterhin günstig mit einer kleinen Tendenz nach oben. (Foto:pexels.com)

Die Bauzins-Entwickung 2017 im 4. Quartal

Die Bauzins-Entwicklung 2017 im 4. Quartal zeigt sich anders, als Anfang des Jahres noch von den meisten Experten erwartet: sie steigt nämlich nicht. Im Gegenteil: Im August ist der Bauzins sogar wieder gesunken und bewegt sich seither mehr oder weniger seitwärts. Sebst für 10 jähriges Baugeld sind Zinsen unter zwei Prozent zu bekommen. Bemerkenswert deswegen, … (weiterlesen)

Zinsindung ist die wichtigste Frage ind er Baufinanzierung. Welche Gründe sprechen für eine kurze oder lange Bindung. (Foto: pexels.com)

Zinsbindung: lang oder kurz? Das ist die Frage.

Die Frage nach der Dauer der Zinsbindung gehört ist die wichtigste, wenn es um den Abschluß eines Baufinanzierungsvertrags geht. In Zeiten der Niedrigzinsen liest man beinahe überall, dass eine möglichst Lange Zinsbindung oder ein Volltilgerdarlehen ist beste Entscheidung ist. Und das, obwohl Banken umso höhere Zinsen verlangen je länger das Darlehen abegschlossen wird. Statistisch gesehen … (weiterlesen)

Wählen Sie die Sicherheit: Schutz vor steigenden Zinsen durch ein Volltilger-Darlehen. (Foto: picjumbo.com)

Schutz vor steigenden Zinsen bei Ihrer Baufinanzierung

Das Zinstal in der Baufinanzierung scheint durchschritten. Mittelfristig können die Zinsen wieder steigen. Deswegen stellen unsere Kunden inzwischen wieder öfters die Frage, wie ein Schutz vor steigenden Zinsen in der Baufinanzierung aussehen kann. Da Baufinanzierungen oftmals 20 bis 30 Jahre laufen, bis der Kredit vollständig getilgt ist, ist diese Frage mehr als berechtigt. Grundsätzlich gibt … (weiterlesen)

Der durchscnittliche Baufinanzierungskredit 2016: Neubau auf dem Land, Wohnungen in der Stadt. (Foto: pexels.com)

Der durchschnittliche Baufinanzierungskredit 2016

Der durchschnittliche Baufinanzierungskredit zeigt nicht nur, dass der Kreditnehmer immer mehr Geld in die Finanzierung für Eigentumswohnungen und Häuser steckt. Der durchschnittliche Baufinanzierungskredit zeigt auch, in welchen Regionen die Wirtschaftskraft und damit die Finanzkraft privater Haushalte stark oder schwach ist.  Betrachtet man den durchschnittlichen Baufinanzierungskredit für 5 Jahren bei ACCEDO, so wurden durchschnittlich 150.000,- Euro … (weiterlesen)

Wohneigentum für Singles: kleiner ist besser. (Foto. pexels.com)

Wohneigentum für Singles – ein neuer Trend

In knapp der Hälfte aller deutschen Haushalte wohnt laut der Europäischen Statistikbehörde nur noch eine Person. Tendenz weiter steigend. Somit rückt auch Wohneigentum für Singles in den Fokus von Stadtplanern und Immobilien-Entwicklern. Zusätzlich wird die Gesellschaft älter, womit zukünftig auch der Bedarf an altersgerechten Single-Wohnungen steigen wird. Neben diesen demografischen Faktoren sind es aber auch … (weiterlesen)