Günstige Finanzierungen leicht gemacht: Vergleichen Sie!

Wir helfen Ihnen dabei, die günstigsten Angebote für Baufinanzierungen und Ratenkredite zu finden.

Unsere Rechner

Finanztest: Accedo ist Klassenprimus unter den deutschen Baufinanzierern!

Ftest_10-2012_breit_cmyk„Sie haben die niedrigsten Zinsen und das vielfältigste Kreditangebot: Hypothekenmakler sind für Bauherren und Wohnungskäufer meist eine gute Adresse”, so leitet Finanztest in der aktuellen Oktoberausgabe den Vergleichtest ein, der zum ersten Mal die Konditionen aller großen deutschen Baufinanzierer im Jahresvergleich gegenüberstellt. Überraschenderweise haben diesen Jahresvergleichtest nicht die ganz großen der Branche gewonnen, sondern ein mittelständischer Baudirektfinanzierer aus Franken. Die ACCEDO AG gewann mit großen Vorsprung. Finanztest wies im Artikel zu den Vergleichtest-Ergebnissen zudem darauf hin, dass es empfehlenswert ist, sich Baufinanzierungen von Direktvertrieb-Anbietern kalkulieren zu lassen, da diese zumeist günstigere Angebote als stationäre Banken machen. Auch hier kommt Finanztest zum überraschenden Ergebnis, dass diese Makler, die von den Provisionen leben, günstigere Kredite anbieten als die Bank, deren Baukredit vermittelt wird. Das liegt daran, dass die Bank durch die Vermittler ein „schrankfertiges” Geschäft bekommt und nicht im direkten Kundenkontakt Zeit und Aufwand investieren muss. Deswegen sind die vermittelten Baukredite in den meisten Fällen günstiger – und das, obwohl die Provisionen der Direkt-Baufinanzierer bereits im Kredit enthalten sind und den Kunden dadurch keine Extrakosten entstehen. Dem Baugeld-Anbieter-Vergleich legte Finanztest folgende Kriterien zugrunde:

Es wurden die Platzierungen der im monatlichen Finanztest-Zinsvergleich regelmäßig vertretenen Vermittlern ausgewertet. Maßgeblich waren die Platzierungen sowie die Auswertungen der Effektivzinssätze für Kredite mit 10, 15 und 20 Jahren Zinsbindung an zwölf Stichtagen. In diesen Zinssätzen ist eine Provision von 1% der Kreditsumme enthalten. Maximal konnte ein Anbieter 36 Top-Platzierungen erhalten. Aus dieser Perspektive ist der Wert des siegreichen Anbieters ACCEDO sehr beeindruckend: In diesem Zeitraum erzielte der Bayreuther Baugeldspezialist insgesamt 22 erste Plätze, 2 zweite Plätze und 4 dritte Plätze, ein Egebnis, das sie zum eindeutig günstigsten Direkt-Baufinanzierer ohne eigenes Filialnetz macht.

Finanztest weist zudem darauf hin, dass man sich durch diese Direktanbieter viel Arbeit und damit auch Zeit sparen kann; ohne selbst möglichst viele Banken zu kontaktieren, erhält der Interessent die besten Angebote – im Falle der ACCEDO aus einem Pool von über 100 Banken. Man sollte aber trotz aller Niedrigzins-Euphorie bedenken, dass nicht nur der günstigste Zinssatz bei der Entscheidung für ein Angebot zählt; so sollten auch die Flexibiltät des Darlehens (gibt es Sonderkonditionen, frühzeitige Rückzahlungsmöglichkeiten, flexible Ratenanpassung und ähnliches), die Laufzeit der Angebote (in der jetzigen Niedrigzinsphase sind langfristige Vertragslaufzeit von mindestens 10 Jahren oder mehr zu empfehlen) sowie die Höhe der Tilgung (die aufgrund der derzeit extrem günstigen Zinsen mindestens bei 2% liegen sollte) genau geprüft werden.

Finanztest rät, dass man auf „Doppelprovisionen” achten sollte. Wenn ein Vermittler eine Provision von Ihnen verlangt, ist das zumeist ein eindeutiges Zeichen für unseriöse Geschäftspraktiken des Anbieters, denn die Provision ist bereits im Zinssatz enthalten. Auch auf eine Bearbeitungsgebühr sollte sich der Baugeld-Interessent nicht einlassen.

Den gesamten Finanztest-Artikel finden Sie in der Oktoberausgabe 2012 oder als Download auf der Finanztest-Website.