Günstige Finanzierungen leicht gemacht: Vergleichen Sie!

Wir helfen Ihnen dabei, die günstigsten Angebote für Baufinanzierungen und Ratenkredite zu finden.

Unsere Rechner

Schnelltilger-Darlehen: So kommen Sie günstiger ans Ziel

Volltilgerdarlehen: Eigentum schneller finanzieren und so von Rabatten profitieren.

Volltilgerdarlehen: Eigentum schneller finanzieren und so von Rabatten profitieren.

Wer finanziell in der Lage ist, sollte darüber nachdenken, durch hohe Tilgungsraten den Baufinanzierungskredit schneller zurückzuzahlen. Banken bieten derzeit satte Rabatte auf sogenannte Volltilger-Darlehen mit 10, 15 oder 20 jähriger Laufzeit. Um einen Kredit von 100.000,– EUR in 10 Jahren zu tilgen, zahlen sie um die 1.000,– EUR monatlich an die entsprechende Bank zurück. Für ein zinssicheres Darlehen in selber Höhe aber mit 15 Jahren Laufzeit müssen Kreditnehmer aber bereits einen deutlich höheren Zinssatz akzeptieren. Dafür bekommt man ein solches Darlehen zur Zeit für eine monatliche Rate von ca. 750,– EUR.

Wichtig ist jedoch, die einzelnen Angebote bei Voll- bzw. Schnelltilger-Darlehen genau zu vergleichen. Denn Tests bestätigten, dass viele Bankhäuser die Schnelltilger-Sonderzinsen gar nicht oder nur teilweise an ihre Kunden weitergeben. Grundsätzlich gilt, dass der Kunde Niedrigstzinsen nur bei einer hohen Rate erhält. Deswegen sollte man sich grundsätzlich nicht mit Standardzinsen abspeisen assen, wenn man einen Kredit mit hoher Tilgung (ab 8%) aufnimmt. Vergleiche zeigen, dass der Kreditnehmer bei Banken Zinsrabatte von 0,5% und mehr auf Schnelltilger-Darlehen mit einer Laufzeit von 10 bis 20 Jahren erhält. Dafür müssen Sie dann auch eine feste Verpflichtung eingehen.

Falls sie sich nicht sicher sind, ob sie die hohen Belastungen über die Jahre stemmen können, empfiehlt sich der Abschluss eines flexiblen Kredits, bei dem sie dann die Tilgung auch einmal auf 2% oder weniger senken können, wenn die Liquidität kurzfristig fehlen sollte. Auf einen satten Rabatt müssen sie dann allerdings verzichten.

Zuletzt ein Tipp: Jeden Kredit mit einer Laufzeit von mehr als 10 Jahren können sie unter Einhaltung einer Frist von 6 Monaten kündigen, wenn zwischen vollständiger Auszahlung und Kündigung mindestens 10 Jahre liegen. Dass kann aber nur der Kunde, die Bank ist bis ans Ende des Kreditvertrags an den vereinbarten Zinssatz gebunden und kann vorher eben nicht kündigen. Eine solche Kündigung empfiehlt sich, falls die Zinssätze in der Zwischenzeit günstiger geworden sind und sie ein einsprechende Anschlussfinanzierung über einen anderen Anbieter gefunden haben.